Warum diese Website?



Lieber Besucher,

Du findest hier keine Verkaufsplattform für Georges Meisterwerke zur Bestreitung des Lebensunterhalts der Rechteinhaber, das überlassen wir anderen. Macht nichts, dafür findest Du etwas weitaus Bedeutsameres, nämlich die Essenz dessen, was George wirklich wichtig war und dem er sein Leben geweiht hat: Das Beste von George. Der Erfolg hat ihn nicht abheben lassen, sondern ihm die Augen dafür geöffnet, worum sich unser Leben wirklich dreht.

Diese Website harigeorgeson.com ist der unvollkommene Versuch eines aufrichtigen Ausdrucks der Ehrfurcht vor einem besonderen Menschen:

  • der sich aufgemacht hat, den Sinn des Lebens herauszufinden und ihn zu verwirklichen;
  • der sich von widrigen Umständen oder Meinungen anderer nicht entmutigen ließ, sondern geradlinig seinem Weg gefolgt ist;
  • der alles Materielle erreicht hat, was man sich erträumen kann, und doch mit beiden Füßen auf dem Boden geblieben ist;
  • der realisiert hat, dass Erfolg wie eine Mauer ist, die es zu erklimmen gilt, nur um festzustellen, dass er über diese Mauer hinaussehen kann und dahinter noch viel mehr ist;
  • der über sich herausgewachsen ist;
  • der über das Ohr in die Herzen der Menschen vordringt und ihnen dort etwas mitzuteilen hat;
  • der unzähligen Menschen geholfen hat, sich über Gott bewußt zu werden, und dies weiterhin tut;
  • dessen wirkliche Bedeutung weithin unterschätzt worden ist.

Daher gibt es diese Website.


Der Name Hari Georgeson ist ein von George im Spaß gebrauchtes Pseudonym-Wortspiel.

Diese Verdrehung seines Geburtsnamens hat eine tiefere Bedeutung, als man auf den ersten Blick meinen könnte: übersetzt heißt das nämlich "George, Hari's Sohn". Hari ist ein anderer Name für Krishna oder Vishnu.




Deine Harigeorgeson-Freunde: Acchedya das, A. H. Manusya, Michael



harifan