... zur Harisongbook-Übersicht...Harisongbook:
"Flying"

 (von Harrison & Starr, Lennon & McCartney,
28. September 1967,
Abbey Road-Studios, London)










Dieses Instrumentalstück wird von Harrisons elastischen Gitarrentönen, die das Lied einleiten,  geprägt. Die Beatles düsen über eine zerfließende Traumlandschaft und peilen die äußeren Grenzbereiche ihrer Egos an.





("Flying" aus Magical Mystery Tour bei YouTube)






Nicht zufällig wird die Illusion des Fliegens als meistgebrauchter Stereotyp für das Erleben einer LSD-Erfahrung verwendet. Es handelt sich hier um eine der seltenen Kompositionen, bei der alle vier Mtglieder der Beatles als Komponisten angegeben werden. Dieses Instrumental wird leider viel zu häufig als ein Nebenprodukt bezeichnet. Es läßt sich aber ebenso als seltenes Beispiel der Einheit dieser Gruppe erfahren und anhören, in dem sich die einzelnen Individuen der kollektiven Harmonie hingeben und gemeinsam fliegen.

Eine frühe Kurzfassung von FLYING endete mit einem musikalischen Übergang zu George Harrisons Stück "DRILLING A HOME", das auf seinem psychedelischen Solo-Meisterwerk "WONDERWALL" zu hören ist. Eine Filmusik für den gleichnamigen Film, der damals bei den Filmfestspielen in Cannes 1967 ausgezeichnet wurde. Lustige Notiz am Rande, George räumte mal eben einen Preis für beste Filmmusik ab.

Übrigens ist auf dieser wundervollen Platte "Wonderwall" der Asian Music Circle aus London auch zu hören, der zu dieser Zeit schon etwas Bandcharakter hatte, als Mitmusiker von Harisongs-Unlimited und als Orchester von Londons swinging sixties & George goes to India.!





(George Harrison "Drilling A Home" bei YouTube)








... zur Harisongbook-Übersicht...



harifan