... zur Harisongbook-Übersicht...Harisongbook:
"Only A Northern Song"

 (von George Harrison, 20.04.1967,
Abbey Road Studios, London)




Obwohl die Beatles ja selbst herzlich wenig mit der Entstehung des Filmes Yellow Submarine zu tun hatten, geriet dieser doch zum ultimativen Zeichen-Trip-Film der 60er Jahre. "Only A Northern Song" wurde ursprünlich für das Sgt. Pepper-Album aufgenommen, aber erst 1969 als Soundtrack für Yellow Submarine veröffentlicht.



(Beatles  "Only A Northern Song" Filmausschnitt aus Yellow Submarine, bei Youtube)




George meinte dazu in "I Me Mine":
"Northern Song was a joke relating to Liverpool, the holy city in the north of England. In addition, the song was copyrighted Northern Songs Ltd., which I don't own, so : It doesn't really matter what chords I play.... as it's only a Northern Song."



Während des ganzen, leicht verlangsamten Stückes hört man psychedelische Effekte. Dazu gehörte unter vielen anderen der Sound eines quasi quer durch das Studio gezogenen Orchesters. Ein, wie ich finde, wirklich hypnotisch-verzauberndes Stück Musikgeschichte.


("Yellow Submarine"-Film bei YouTube)




Mein Freund Ron erzählte mir später mal, das sein Sohn, seitdem er zehn Jahre alt war, für eine Zeit lang, begeistert den Film Yellow  Submarine immer und immer wieder sehen wollte. Und was Kinder ansprich, kann so falsch nicht sein, habe ich mir sagen lassen.


 ... zur Harisongbook-Übersicht...





harifan